Institut für Ressourcenmanagement
. .

Aktuelles

Kleinstadtforschung aktuell: Magazin zu den Potenzialen kleiner Städte [22.10.2018]

Ring in Zittau; © Antje Schröder / pixelio.de

Urbanes Leben findet sich auch jenseits der Metropolen - in der Kleinstadt. Das Forschungsfeld "Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen" liefert jetzt erstmals systematische Erkenntnisse zu diesem besonderen Stadttyp. inter 3 ist beauftragt, die Ergebnisse in einem Magazin attraktiv und für eine breite Leserschaft aufzubereiten....mehr


Produktive Stadt – wie geht das? [27.09.2018]

© ROOF WATER-FARM, Hydroponik-Teststrecke im ROOF WATER-FARM-Gewächshaus

inter 3 untersucht, wie Urban Farming und nachhaltige Quartiersentwicklung zusammengedacht werden können....mehr


Neuer Aufsatz zu Verbraucherverhalten im Stromsektor [20.08.2018]

© Foto: Luise @ pixelio.de

Zeigen "Energiebürger" eine höhere Flexibilität in ihrem Verbrauchsverhalten, um das Stromnetz zu stabilisieren, als andere Stromverbraucher? Ein neuer Artikel von inter 3 Wissenschaftler Dr. Özgür Yildiz spürt dieser Frage nach....mehr


Workshop für einen grünen Iran [26.06.2018]

Für eine ressourceneffiziente Stadtentwicklung im Iran diskutieren ab morgen deutsche und iranisch Architekten, Ingenieure und Baufirmen Möglichkeiten der Kooperation. Der Workshop des Netzwerks Architekturexport der Bundesarchitektenkammer wird von inter 3 organisiert und inhaltlich unterstützt....mehr


Neue Publikation zu Bioökonomie 4.0: Kann sich ein Wald mithilfe der Blockchain selbst verwalten? [25.06.2018]

© AWSi Publishing

Kann ein Algorithmus Wald bewirtschaften? Kann ein Algorithmus abwägen und vermitteln? Wer gestaltet den Algorithmus? Eine neue inter 3-Publikation in der aktuellen IM+io fragt nach dem Einsatz von Blockchain als Werkzeug für Effizienz und Ko-Produktion in der Forstwirtschaft....mehr


Neuer Aufsatz über digitale Strategien für den Umgang mit Netzbelastungen im Wassersektor [21.06.2018]

© inter 3 / Yildiz, Ansmann

Mit digitaler Verbrauchersteuerung und modernen IuK-Technologien zu mehr Klimaresilienz und Wirtschaftlichkeit in der Wasserwirtschaft? In ihrem Beitrag, der das Titelthema der diesjährigen Sonderausgabe der Zeitschrift Wasserwirtschaft Wassertechnik wwt stellt, gehen Dr. Till Ansmann und Dr. Özgür Yildiz dieser Frage nach....mehr


Projekt EmiStop stellt sich auf der IFAT vor [22.05.2018]

© inter 3 GmbH

Eine Woche lang präsentierte sich das Projekt EmiStop auf dem Gemeinschaftsstand des Forschungsministeriums auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie IFAT in München. Neben einem Exponat für die Mikroplastikentfernung war auf dem Stand der von inter 3 und EnviroChemi produzierte Animationsfilm zu sehen....mehr


Kurz gefasst:

Ergebnisse einer Expertenbefragung zu Spurenstoffen in der deutschen Wasserwirtschaft. Mehr...

Neue Publikation zu IWRM

Broschüre für internationale Studierende und Absolventen