Institut für Ressourcenmanagement
. .

Aktuelles

Ein voller Erfolg: "Planungszellen”-Workshop zur landwirtschaftlichen Transformation im Iran [20.12.2016]

© IWRM Zayandeh Rud

Am 10. und 11.12. fanden sich am Landwirtschaftlichen Forschungszentrum in Isfahan rund 60 Bauern und Bauernvertreter zusammen, um über die Transformation der Landwirtschaft im Zayandeh Rud Einzugsgebiet zu beraten. Die partizipativ erarbeiteten Empfehlungen sollen eine Grundlage für spätere Politikentscheidungen liefern....mehr


Neuer Beitrag zur Degrowth-Debatte im Energiesektor [29.11.2016]

© Luise | Pixelio

Bürgerenergie und Degrowth – das passt ideal zusammen, oder etwa doch nicht? Sechs Hypothesen zur Auseinandersetzung mit den Merkmalen von Bürgerenergiegesellschaften vor dem Hintergrund von Forderungen nach einer Postwachstumsgesellschaft....mehr


Neue Veröffentlichung zum ROOF WATER-FARM Projekt [08.11.2016]

© inter 3 / ROOF WATER-FARM

Das Projekt ROOF WATER-FARM zeigt seit mehr als drei Jahren Wege zu innovativer dezentraler Siedlungswasserwirtschaft und urbaner Nahrungsmittelproduktion auf. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "KA Korrespondenz Abwasser, Abfall" präsentiert das Projektteam seine Forschungsergebnisse....mehr


Arbeitspapier zu Reifegraden transdisziplinärer Lösungen erschienen [17.10.2016]

© Limbach, Forschungszentrum Jülich

Woran erkennt man die Reife und die Wirkung transdisziplinär erarbeiteter Lösungen? Wie bringt man die Entwicklung solcher Lösungen systematisch voran? Hierzu fehlen brauchbare Konzepte. inter 3 nimmt sich dieses Themas in einem neuen Arbeitspapier an....mehr


Einladung zum Akteursdialog über "Kritische Infrastrukturen" an der TH Köln [14.10.2016]

© lichtkunst.73 / pixelio

Welche Abhängigkeiten gibt es zwischen sogenannten Kritischen Infrastrukturen der Grundversorgung und welche Mindestversorgung wird benötigt, um die Bevölkerung bei Störungen wie einem Stromausfall zu versorgen? Diskutieren Sie mit, am 3. November 2016 an der TH Köln!...mehr


Neue Veröffentlichung: Die Energiewende vor Ort fair gestalten [12.10.2016]

© LandInForm

Die Umsetzung der Energiewende ist für viele Menschen in ihrer direkten Umgebung wahrnehmbar. Diskussionen und Konflikte scheinen dabei unausweichlich. Doch diese Prozesse lassen sich effektiv und fair gestalten. Wie? Das zeigt Helke Wendt-Schwarzburg in ihrem Artikel in der aktuellen LandInForm....mehr


Rege Teilnahme am Energieforum Nr. EINS: Gemeinsamer Blick in die Zukunft [26.09.2016]

© Rolf Hennig / EAA

Am 23. September 2016 präsentierte der Energieavantgarde Anhalt e.V. im Stadthaus der Lutherstadt Wittenberg seine Ideen zur Energiewende vor Ort. Das Energieforum Nr. EINS wurde mit Unterstützung von inter 3-Geschäftsführerin Dr. Susanne Schön vorbereitet, realisiert und auch von ihr moderiert....mehr


Kurz gefasst:

Ergebnisse einer Expertenbefragung zu Spurenstoffen in der deutschen Wasserwirtschaft. Mehr...

Neue Publikation zu IWRM

Broschüre für internationale Studierende und Absolventen