Institut für Ressourcenmanagement
. .

Kompetenzzentrum - Gebäudeintegrierte – Farmwirtschaft - Netzwerk - Urban-farming - Roof Water Farm [06.11.2017]

2. Werkstatttreffen zum Kompetenzzentrum Gebäudeintegrierte Farmwirtschaft


Ende September 2017 trafen sich ca. 40 Interessierte aus Projekten und Unternehmen, aus Wissenschaft und Berliner Institutionen zu einem ersten Werkstattgespräch, um Interesse und Möglichkeiten am gemeinsamen Vorantreiben der Gebäudeintegrierten Farmwirtschaft auszuloten. Die große Resonanz führt nun zur Organisation einer zweiten Werkstatt, die am 8. November an der TU Berlin stattfinden wird. Bei der Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH werden Ansätze zur Gründung eines Akteurs-Netzwerkes erörtert, das von inter 3 koordiniert werden soll.

Zentrale Arbeitsziele des Netzwerkes sollen sein, Akteure aus Wissenschaft und Praxis zielgerichtet zusammen zu bringen und Kompetenzen für ein umfassendes Beratungs- und Projektierungsangebot im Bereich gebäudegebundene Farmwirtschaft zu schaffen.

Kompetenzzentrum und zu gründendes Netzwerk sind direkte Ergebnisse des Projekts "ROOF WATER-FARM", das in Berlin die Möglichkeiten von gebäudeintegrierter Landwirtschaft, also Abwasseraufbereitung und angepasste Produktionssysteme für Fische und Gemüse in Dachfarmen erprobt. Neben einer Toolbox und E-Learning-Modulen soll nun eine Plattform für die Akteure entstehen, um die erarbeiteten Ergebnisse und Technologieansätze zukunftsfähig weiterzuentwickeln.


Ansprechpartner

Wolf Raber
Tel.: +49(0)30 34 34 74 57
Werkstatt-Gespräch im September 2017

Projektbeschreibung

ROOF WATER-FARM