Institut für Ressourcenmanagement
. .

Elimination von Spurenstoffen in kommunalen und industriellen Kläranlagen - ZeroTrace - BMBF - MachWas - Expertenbefragung [02.03.2018]

Expertenbefragung "Spurenstoffe in der deutschen Wasserwirtschaft" gestartet!


Wie wird der Umgang mit Spurenstoffen in der deutschen Wasserwirtschaft in Zukunft gestaltet sein? Wie wird sich das rechtliche und organisatorische Umfeld für Spurenstoffe auf Kläranlagen entwickeln und welche technischen Aspekte der Spurenstoffentfernung sind von Bedeutung? Bis zum 28. März 2018 werden dazu ausgewählte Experten und Expertinnen nach Ihrer Meinung befragt.

Die bundesweite Online-Befragung richtet sich an Vertreter der Umwelt und Wasser-behörden aller Bundesländer, an Wissenschaftler sowie Fachexperten aus der wasserwirtschaftlichen Praxis. Die Ergebnisse werden veröffentlicht und dem Dialogprozess zur "Spurenstoffstrategie des Bundes" zur Verfügung gestellt.

Die Befragung ist Bestandteil des Forschungsprojektes "ZeroTrace" und wird in Abstimmung mit dem Begleitvorhaben der Forschungsmaßnahme "Materialien für eine nachhaltige Wasserwirtschaft - MachWas" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt.

Haben Sie Fragen zu der Expertenumfrage, oder sind Sie Experte auf dem Gebiet und haben Interesse, Ihre Einschätzung abzugeben dann kontaktieren Sie bitte Herrn Wolf Raber oder Frau Tamara Nuñez aus unserem Team.