Institut für Ressourcenmanagement
. .

BMBF-Projekt – EXPOVAL – Kläranlagen – Auslandsprojekte – Iran und Naher Osten – NaWaM [15.07.2015]

inter 3-Vortrag beim EXPOVAL-Statusseminar 2015: Vermarktung deutscher Kläranlagentechnologien im Nahen Osten


Wie sind die Vermarktungschancen für deutsche Abwassertechnologien im Ausland? Welche Rahmenbedingungen sind insbesondere im Iran und im arabischen Raum zu beachten? Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Mohajeri, Geschäftsführer von inter 3, auf dem Statusseminar des BMBF-Projekts EXPOVAL, das am 1. und 2. Oktober 2015 in Hannover stattfindet.

Das Verbundprojekt EXPOVAL (Exportorientierte Forschung und Entwicklung im Bereich Abwasser – Validierung an technischen Anlagen), in dem 16 deutsche Universitäten und Industriepartner zusammenarbeiten, beschäftigt sich seit 2012 insbesondere mit der Frage, wie deutsche Standards für Abwasseranlagen an die Bedingungen anderer Länder angepasst und validiert werden können. Insbesondere für exportorientierte Unternehmen stellen unterschiedliche lokale klimatische, abwassertechnische und betriebliche Bedingungen eine besondere Herausforderung dar.  

Auf dem Statusseminar werden nicht nur verschiedene Verfahren und Lösungen präsentiert und diskutiert, es geht insbesondere auch um den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


Ansprechpartner

Dr. Shahrooz Mohajeri
Tel.: +49(0)30 34 34 74 40
© inter 3