Institut für Ressourcenmanagement
. .

Handbuch "Transdisziplinäres Innovationsmanagement. Nachhaltigkeitsprojekte wirksam umsetzen"; Innovationsforschung; Nachhaltigkeitsforschung; Transdisziplinarität; Sozial-ökologische Forschung; Forschung für Nachhaltige Entwicklung FONA; BMBF "Innovationsgruppen für ein Nachhaltiges Landmanagement [23.04.2020]

Neu erschienen: Handbuch zum Transdisziplinären Innovationsmanagement


Von der umwelttechnisch sicheren Bewässerung mit Abwasser über die Bürgerwindenergie bis zu Geschäftsmodellen für das Zweinutzungshuhn: Seit mehr als 20 Jahren entwickeln Forscherinnen und Forscher Ideen und Lösungen für eine nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, Wasser- und Energiewirtschaft, Bioökonomie oder Stadt- und Regionalentwicklung. Dabei haben sie es auf ihrem Weg in die praktische Anwendung oft schwer.

Wie diese Lösungen trotzdem wirksam in die Praxis gebracht werden können, stellt das Autorenteam von inter 3 in dem jetzt erschienenen Handbuch "Transdisziplinäres Innovationsmanagement. Nachhaltigkeitsprojekte wirksam umsetzen" vor. Unterstützt hat die Veröffentlichung das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

In dem Handbuch zeigen die Autorinnen und Autoren, wie Elemente des betrieblichen Innovationsmanagements für die Planung und Steuerung von Nachhaltigkeitsprojekten genutzt werden können.Es unterstützt Forscherinnen und Forscher dabei, frühzeitig den Blick auf die Interessen und Bedarfe künftiger Nutzer:innen zu richten, sich auf strategisch wirklich wichtige Aufgaben zu konzentrieren und angesichts begrenzter eigener Ressourcen schlagkräftige Allianzen zu schmieden. Ganz unterschiedliche Instrumente wie u.a. Technology Readiness Level, Design Thinking oder ein Modell sozialer Entscheidungsprozesse werden auf typische Innovationsprozesse der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung angewendet, angepasst und nutzbar gemacht.

Als Praxisbuch richtet es sich an Menschen mit unterschiedlicher beruflicher und fachlicher Expertise.Gute Allgemeinverständlichkeit, bildhafte Sprache und Illustrationen helfen ihnen, die Grundlagen des transdisziplinären Innovationsmanagements schnell zu verstehen und für die eigene berufliche Praxis zu nutzen. "Unser zentrales Anliegen ist, dass die Leser:innen mit ihren eigenen Projekten vorankommen und Wissenschaft wirksam wird," erläutert Susanne Schön.

Das Buch ist im Rahmen der Wissenschaftlichen Begleitforschung zum Förderschwerpunkt ‚Innovationsgruppen für ein Nachhaltiges Landmanagement‘ des BMBF entstanden und bei wbv als Open Access Publikation erschienen.


Ansprechpartner

Dr. Susanne Schön
Tel.: +49(0)30 34 34 74 52

Ansprechpartner

Helke Wendt-Schwarzburg
Tel.: +49(0)30 34 34 74 46

Ansprechpartner

Dr. Christian Eismann
Tel.: +49(0)30 34 34 74 36
Buchcover des wbv-Verlags

Buchcover des wbv-Verlags

Publikation

Mehr Informationen zum Handbuch "Transdisziplinäres Innovationsmanagement" finden Sie hier.