Institut für Ressourcenmanagement
. .

Wasserinfrastruktur – Ressourcenmanagement – Iran - Broschüre - DEMAPLAN – Demand Oriented Management and Planning – Infrastrukturen bedarfsorientiert planen und managen - BMBF Projekt [26.06.2017]

Neue Broschüre präsentiert DEMAPLAN Software-Toolbox


In Ländern wie dem Iran variieren klimatische Bedingungen zwischen den Regionen. Dadurch ergibt sich ein regionsspezifischer Wasserverbrauch. DEMAPLAN bietet dem Management die einzigartige Möglichkeit, das Verbrauchsverhalten seiner Kunden zu analysieren und dementsprechende Strategien zu entwickeln. Die Geschäftsaktivitäten werden hiermit nicht nur nachhaltiger, sondern wirtschaftlich effizient. Die DEMAPLAN Broschüre bietet zum einen detaillierte technische Erklärungen und Beispiele vom System, zum anderen eine Fallstudie in der Stadt Kashan im Iran.

Wasserverbrauchsmuster sind nicht einheitlich, sondern genauso heterogen aufgestellt wie die klimatischen Bedingungen, unter denen Menschen leben. Wasserbetriebe kennen in aller Regel ihre eigene Infrastruktur sehr gut. Dennoch fehlt es den meisten an detaillierten Kenntnissen über die Wasserverbrauchsmuster ihrer eigenen Kunden. Diese Situation macht es nahezu unmöglich, Sparpotenziale zu identifizieren oder praktische Managementstrategien zu entwickeln, die einer Optimierung der Infrastruktur dienen.

DEMAPLAN ist ein Angebotskonglomerat bestehend aus Software Tools und Technologien, welche die Analyse individueller Verbrauchsmuster ermöglicht. Wasserbetriebe können hiermit Informationen zu allen relevanten Faktoren in ihrer Region sammeln und dadurch den zukünftigen Verbrauch abschätzen. Die Broschüre illustriert wie DEMAPLAN konkret funktioniert und eingesetzt wird. Dies beinhaltet unter anderem: Detaillierte Flow Rate Protokolle, Messtechnologien, Verbrauchsverteilungen, Haushaltsreporte in monatlicher oder täglichen Variation und mehr.

Zusätzlich legt DEMAPLAN großen Wert darauf, Verbrauchsmuster nicht nur zu erkennen, sondern ihre Gründe zu verstehen. Deshalb ist der Kundendialog hier entscheidend. Dies kommt vor allem im Abschnitt der Fallstudie in Kashan zur Geltung, für die inter 3 DEMAPLAN in circa 40 Haushalten getestet hat. inter 3 hat die Experten in Kashan mit zwei wichtigen Informationen verlassen:

  • Informationskampagnen stärken das Bewusstsein für den eigenen Verbrauch
  • Beachten Sie neue Haushaltszusammensetzungen, wenn Sie über Infrastruktur nachdenken

Ansprechpartner

Tamara Nuñez von Voigt
Tel.: +49(0)30 34 34 74 47
© DEMAPLAN/ inter 3

Projektbeschreibung

DEMAPLAN