Institut für Ressourcenmanagement
. .

Betreiberpartnerschaften 4.0 – German Water Partnership – Innovationsforen Mittelstand – BMBF-Projekt – Wasser 4.0 [02.11.2018]

Projektstart: Innovationsforum zu Betreiberpartnerschaften 4.0


Mit der Förderinitiative Innovationsforen Mittelstand unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den Aufbau vitaler Kooperationen zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und weiteren Partnern für die Entstehung von Innovationen.

Im Zentrum des zum 1. November gestarteten Projekts Betreiberpartnerschaften 4.0 steht die Idee, durch gezielte Weiterentwicklung von Wasser 4.0-Technologien eine breite Beteiligung von deutschen Betreibern wasserwirtschaftlicher Anlagen am internationalen Markt zu ermöglichen. Dazu werden folgende Ziele verfolgt:

  • Die Vernetzung von Betreibern, Technologieentwicklern, Bildungsanbietern, Wissenschaft und internationaler bzw. Entwicklungszusammenarbeit
  • Die Entwicklung von Roadmaps zur Konkretisierung von notwendigen Aktivitäten und Entwicklungen

Basierend auf dem Arbeitsansatz "Betreiberpartnerschaften" von German Water Partnership e.V. sollen Dienstleistungen von deutschen Betreibern und Weiterbildungsinstituten leichter international vermarktet werden. Die Digitalisierung eröffnet dabei neue Möglichkeiten der Kooperation in Form von dauerhafter Fernbetreuung internationaler Betreiberpartner und Know-how-Transfer unter Berücksichtigung des Handlungsrahmens deutscher Betreiber im Ausland; insbesondere die sehr eingeschränkte Möglichkeit längerer Personaleinsätze im Ausland.

Zentrales Element des Vorhabens ist das Innovationsforum, eine zweitägige Fachtagung, auf der Mitte 2019 alle Beteiligten gemeinsam Ideen zur Umsetzung der Vision entwerfen und diskutieren. Im Vorfeld des Innovationsforums wird interessierten Unternehmen und Organisationen bereits die Möglichkeit gegeben, sich aktiv in die Entwicklung von Vision und konkreten Ansatzpunkten einzubringen: etwa auf einem Kreativworkshop für Betreiber oder in Fokusgruppen zu spezifischen Themen.


Ansprechpartner

Dr. Shahrooz Mohajeri
Tel.: +49(0)30 34 34 74 40
© Tumisu / pixabay