Institut für Ressourcenmanagement
. .

KMU – Wettbewerbsfähigkeit – Fachkräftesicherung – Migration – Initiative Neue Qualität der Arbeit - Welcome im KMU - Make it work! [25.09.2017]

WelKMU: Zwei neue Broschüren zum Projektabschluss


Das Projekt WelKMU hat für die Gewinnung von Fachkräften eine Zielgruppe ins Auge genommen, die für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland zunehmend attraktiv wird: Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit internationalen Biografien, die in Deutschland studiert und ihren Abschluss erworben haben. Um sie mit KMU zusammenzubringen, hat WelKMU verschiedene Veranstaltungs- und Coaching-Formate getestet, optimiert und zum Projektabschluss die Broschüren "Make it work" und "Welcome im KMU" erstellt.

Das passende Format finden: "Welcome im KMU"

In der Broschüre "Welcome im KMU" werden fünf Veranstaltungs- und Coaching-Formate für Hochschulen, Agenturen für Arbeit, Studierendenorganisationen, Kammern, Fachkräfteinitiativen oder Branchenverbände präsentiert. Diese können genutzt werden, wenn sich KMU und internationale Studierende und Absolventen*innen deutscher Hochschulen begegnen und kennenlernen sollen – denn das passiert heute trotz bereits sich abzeichnender Fachkräfteengpässe in vielen Regionen und Branchen noch viel zu selten. Eine hervorragende Möglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen neue Wege des Recruitings zu beschreiten, um den Personalbedarf decken zu können.

Den Start richtig planen: "Make it work!"

Mit der Broschüre "Make it work!" wird Studierenden und Absolvent*innen internationaler Herkunft auf 48 Seiten eine kompakte Starthilfe für eine erfolgreiche Karriere in Deutschland gegeben. Auch für Beratungen und Veranstaltungen bietet die Broschüre eine optimale Grundlage. Die beiden Broschüren stehen auf der WelKMU-Website unter www.welkmu.de als pdf-Dokument zum Download zur Verfügung. Gleichfalls finden sich auf der Website Konzepte zu den Veranstaltungsformaten, die Arbeitsmarktakteuren bei der Planung, Organisation und Durchführung der Coaching- und Veranstaltungsformate als Unterstützungsinstrumente dienen.

Wir sind dabei: inter 3 setzt sich für mehr Arbeitsqualität ein

Mit dem Projekt WelKMU fördert inter 3 die Arbeitsqualität in Deutschland. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der INITIATIVE NEUE QUALITÄT DER ARBEIT (INQA), in der sich Verbände und Institutionen der Wirtschaft, Unternehmen, Gewerkschaften, die Bundesagentur für Arbeit, Sozialversicherungsträger, Kammern und Stiftungen gemeinsam mit der Politik für eine neue, nachhaltige Arbeitskultur einsetzen – entlang der Themenfelder Personalführung, Gesundheit, Wissen & Kompetenz sowie Chancengleichheit & Diversity. Als unabhängiges Netzwerk bietet die Initiative konkrete Beratungs- und Informationsangebote für Betriebe und Verwaltungen sowie vielfältige Austauschmöglichkeiten in zahlreichen - auch regionalen - Unternehmens- und Branchennetzwerken. Weitere Informationen unter www.inqa.de.