Institut für Ressourcenmanagement
. .

Projektübersicht

Evaluation des Mercator Science-Policy-Fellowship-Programms

© Robert Kneschke / Adobe Stock

Im Mercator Science Policy Fellowship Programm treffen Führungskräfte aus der Policy-Praxis auf hochrangige Wissenschaftler*innen. inter 3 evaluiert die Zielerreichung dieses dialogischen Austauschformats....mehr


Begleitstudie über die interdisziplinäre Forschung zu antimikrobiellen Resistenzen

Im Rahmen der Begleitforschung des Schweizer Förderprogramms NFP 72 zu antimikrobiellen Resistenzen erstellte inter 3 eine quantitative Studie über die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Forschungsteams....mehr


Stadtsicherheit 3D: Stärkung der gefühlten Sicherheit im öffentlichen Raum

© inter 3 GmbH

Das Sicherheitsempfinden im öffentlichen Raum ist individuell unterschiedlich, bestimmte städtebauliche Faktoren können es jedoch einschränken oder begünstigen. Im Projekt "Stadtsicherheit 3D" begleitet inter 3 die Entwicklung einer 3D-Planungshilfe mit einer Nutzungskontextanalyse....mehr


Forschung für die Vermeidung von industriellen Mikroplastik-Emissionen

© AMB Enterprise Karachi

Das Projekt EmiStop erforscht Methoden und Technologien zur Erfassung und Vermeidung des Eintrags von Mikroplastik aus industriellem Abwasser in Oberflächengewässer. inter 3 strukturiert und vergleicht die im Forschungsverbund erarbeiteten Optimierungsstrategien und bereitet sie für industrielle Anwender auf....mehr


BioÖkonomie 4.0: Kann sich ein Wald selbst verwalten?

© inter 3 GmbH

Im Rahmen dieses Forschungsprojekts hat inter 3 am Beispiel der Digitalisierung in der Forstwirtschaft Impulse für den gesellschaftlichen Diskurs über Potenziale und Risiken der Bioökonomie gesetzt. Die entwickelten Kommunikations- und Partizipationsformate sind weit über die holzbasierte Bioökonomie hinaus anwendbar. ...mehr


Flexible Utility: Klimaresilienz von Daseinsvorsorge-Infrastrukturen durch Flexibilisierung stärken (Definitionsphase)

© Dieter Schütz / pixelio

Wie kann der Umbau von Daseinsvorsorge-Infrastrukturen hin zu klimaresilienten Systemen gelingen? Welche sozio-technischen Flexibilisierungspotenziale stecken aktuell in den Infrastruktursystemen? Diesen Fragen geht inter 3 in dem jetzt gestarteten BMBF-Projekt "FLEXITILITY" nach....mehr


Elimination von Spurenstoffen in kommunalen und industriellen Kläranlagen (ZeroTrace)

Klärwerk Buchenhofen © Wupperverband

50 Millionen Stoffverbindungen sind weltweit im Umlauf, 5000 werden als potentiell umweltrelevant eingestuft. In Deutschland sind die Ab- und Gewässer oft hoch belastet. Viele Kläranlagen sind nicht auf die Belastung mit solchen Stoffen ausgerichtet. Im BMBF-Projekt ZeroTrace entwickeln inter 3 und die Verbundpartner neue Verfahren zur Elimination von Mikroschadstoffen für Kläranlagenstandorte....mehr


Projektbeispiele nach Schwerpunkt