Institut für Ressourcenmanagement
. .

Innovative Energiespeicher auf Basis von polymeren Verbundwerkstoffen und Kohlenstoffnanostrukturen für den mobilen Einsatz in Fahrzeugen und Elektronikgeräten

Innovative Energiespeicher entwickeln


© BMU / Brigitte Hiss - Wärmepumpe

Wärmepumpe - © BMU / Brigitte Hiss

In dem von Strategy GmbH Berlin beauftragten Projekt werden Konzepte für die Entwicklung neuartiger Energiespeicher und ihrer robusten, dauerbetriebssicheren Implementierung in Elektronikgeräten und Fahrzeugen entwickelt. Die Konzepterstellung wird gemeinsam mit einer Reihe energietechnischer Forschungs- und Anwendungspartner unter der Projektleitung der Mannesmann Pilotentwicklung realisiert. inter 3 zeichnet für das Innovationsmanagement verantwortlich.

Ziel: Systeminnovationen im Material, Technik und Anwendungsbereich

In dem Projekt werden drei Themenfelder miteinander verbunden: Erstens die Entwicklung neuer Speichermaterialien für Wasserstoff, Erdgas und elektrischen Strom, zweitens die Integration dieser Speichermaterialien in dauerbetriebssichere und robuste Energiespeicher und drittens die Integration dieser Energiespeicher in Energieverbraucher, nämlich Fahrzeuge und Elektronikgeräte. Ziel der integrativen Vorgehensweise sind grundlegende und umsetzbare Systeminnovationen.

Projektname:
Innovative Energiespeicher auf Basis von polymeren Verbundwerkstoffen und Kohlenstoffnanostrukturen für den mobilen Einsatz in Fahrzeugen und Elektronikgeräten

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Schön
Tel.: +49(0)30 34 34 74 52

Auftraggeber:
Strategy GmbH Berlin

Ort: Berlin

Laufzeit: 1999