Institut für Ressourcenmanagement
. .

Weiterentwicklung der Fachöffentlichkeitsarbeit für Forschungsergebnisse aus der Bau- Stadt- und Raumforschung

Weiterentwicklung der Fachöffentlichkeitsarbeit des BBSR


Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) berät die Bundesregierung in den Politikbereichen Raumordnung, Wohnungs- und Städtebau. Neben der Betreuung und Fachöffentlichkeitsarbeit für zahlreiche Forschungsvorhaben Dritter liegt der Schwerpunkt der eigenen Forschungstätigkeit des BBSR in der empirischen Raumbeobachtung und Analyse. inter 3 erstellt für das BBSR ein neues Konzept zur Außendarstellung und Fachöffentlichkeitsarbeit und berät das Bundesinstitut bei der Umsetzung.

Seit 2009 besteht der Wissenschaftliche Bereich des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung als eigenständiges Bundesinstitut (BBSR). Für die Fachöffentlichkeit stellt das BBSR in seinen Veröffentlichungen umfassende Informationen mit Indikatoren, Karten, Abbildungen und Tabellen auf unterschiedlichen räumlichen Bezugsebenen zur Verfügung. Hierzu zählen beispielsweise Raumordnungsprognosen, Erreichbarkeitsmodelle oder Wohnungsmarktanalysen.

Ziel: Außendarstellung und Fachöffentlichkeitsarbeit optimieren

Ziel des von inter 3 entworfenen Konzeptes ist die profilierte Außendarstellung des BBSR und eine zielgruppenspezifische, nutzerfreundliche und mediengerecht aufbereitete Kommunikation der Forschungsergebnisse in die Fachöffentlichkeit. Das Konzept baut auf den Ergebnissen der vorangegangenen Evaluierung der Fachöffentlichkeitsarbeit für Modellvorhaben und dem neuen Corporate Design auf.

Ergebnis: Profiliertes Corporate Design und attraktive Informationsangebote

In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber setzt inter 3 das Corporate Design gemeinsam mit dem Partner Stilblüte Kommunikation Berlin in den verschiedenen Kommunikationsmedien um. Die Publikation, in der das BBSR die Ergebnisse der fortlaufenden Raumbeobachtung veröffentlicht, erhält ein neues Redaktionskonzept und ein ansprechendes Design. Außerdem wird die Informationsarchitektur der Website überarbeitet, um die Usability der Online-Kommunikation für die Nutzer zu optimieren.

Projektname:
Weiterentwicklung der Fachöffentlichkeitsarbeit für Forschungsergebnisse aus der Bau-, Stadt- und Raumforschung

Ansprechpartner:
Helke Wendt-Schwarzburg
Tel.: +49(0)30 34 34 74 46

Auftraggeber:
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Partner:
stilblüte kommunikation

Ort: Bonn / Berlin

Laufzeit: 2010