Institut für Ressourcenmanagement
. .

Sektorübergreifende semi- und dezentrale Infrastrukturentwicklung in einem sich schnell wandelnden Umfeld

Flexible Infrastrukturen für eine nachhaltige Entwicklung

Technische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Infrastrukturen werden für eine lange Nutzungsdauer gebaut. Sie binden finanzielle Ressourcen, legen die Art des Angebots fest und gehen mit dem rechtlich-organisatorischen Gefüge, in das sie eingebettet sind, eine langfristige Bindung ein. In einem sehr dynamischen gesellschaftlichen Umfeld kann die geringe Anpassungsfähigkeit zum Problem werden. Sie behindert dann, was Infrastrukturen eigentlich ermöglichen sollen: Lebensqualität und wirtschaftliche Entwicklung.

inter 3 hat sich auf die Erforschung und Entwicklung von Infrastrukturkonzepten spezialisiert, die eine flexible Anpassung an sich verändernde Umfeldbedingungen ermöglichen. Ein Schwerpunkt ist die regional angepasste Kombination von Wasser- und Energieinfrastrukturen. Unsere Konzepte und Managementstrategien verbinden kurzfristig realisierbare Maßnahmen mit einer langfristig angelegten Entwicklungsstrategie. Wandlungsprozesse wie Klimawandel, demografischer Wandel und Wirtschaftsstrukturwandel werden systematisch berücksichtigt.

Die Arbeit von inter 3 ist auf den Aufbau bedarfsgerechter Infrastruktur-Module ausgerichtet. Zentrale, semi- und dezentrale Elemente werden sektorübergreifend neu kombiniert und innovative Infrastrukturlösungen in ein umfassendes Governance-Konzept eingebettet. Ziel sind tragfähige lokale Infrastrukturdienstleistungen, die durch flexible Anpassung wirtschaftliche Entwicklung und ökologische Nachhaltigkeit befördern.

Ob in den schrumpfenden Regionen Deutschlands oder in den wachsenden Stadtregionen des mittleren Ostens, ob technische, wirtschaftliche oder soziale Infrastrukturen, inter 3 entwickelt zukunftsfähige Konzepte immer aus Sicht der Infrastruktur-Betreiber: Was brauchen sie und was müssen sie tun, um tragfähige Infrastrukturleistungen anbieten zu können?

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Leistungen.

Tel.: +49(0)30 34 34 74 52
E-Mail

Kurz gefasst:

Transdisziplinarität – Das Ideal der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis als Dauerbaustelle ..mehr

Projektbeispiele Infrastruktur

Sparrplatz in Berlin

Stadt der Zukunft
Nachhaltige Stadtentwicklung neu gedacht!