Institut für Ressourcenmanagement
. .

RePro-Manager, Transaktionskosten und nachhaltige Wertschöpfung


Die Nutzung von Sekundärressourcen aus der Energie-, Wasser-, Land- und Forstwirtschaft verspricht im Spannungsfeld der Landnutzung sowohl wirtschaftlichen Erfolg als auch ökologische Nachhaltigkeit bei der Energieproduktion. Wie können solche Wertschöpfungsketten auf gebaut und Hemmnisse bewältigt werden?

Den Artikel können Sie hier als PDF herunterladen.


Ansprechpartner

Dr. Susanne Schön
Tel.: +49(0)30 34 34 74 52

Auswahl Veröffentlichungen nach Jahr: