Institut für Ressourcenmanagement
. .

Aktuelles

Gemeinsam über den Wald entscheiden – so kann es gehen [22.12.2020]

Titel der Zeitschrift LandinForm

Steht die Zukunft des Waldes zur Debatte, wollen viele mitreden und entscheiden. Wie das mithilfe digitaler Blockchain-Technologie transparent und gemeinwohlorientiert gelingen kann, war Kernfrage des Projekts "terra1 – BioÖkonomie 4.0". Das terra1-Entscheidungsverfahren stellt Helke Wendt-Schwarzburg jetzt in der Zeitschrift "LandinForm" vor....mehr


Subjektive Sicherheitswahrnehmung im öffentlichen Raum in Zeiten von Covid-19 [22.12.2020]

215637_web_R_by_Sascha Reisüber_pixelio.de

Das Team des Projekts "Stadtsicherheit-3D" hat 9 Monate Corona-Krise zum Anlass genommen, um über die Wirkungen der Epidemie und der notwendigen Vorsorgemaßnahmen auf die gefühlte Sicherheit zu diskutieren. Am Beispiel dreier Berliner Quartiere wurden die Auswirkungen der ersten Infektionswelle und des ersten 'Lockdowns' sichtbar....mehr


Die Waste-to-Resource-Unit als Finalist für den Forschungspreis 2021 beim Deutschen Nachhaltigkeitstag [07.12.2020]

Das Team um Wolf Raber war am 4. Dezember mit der Waste-to-Resource-Unit als Finalist für den Forschungspreis 2021 zum Deutschen Nachhaltigkeitstag eingeladen. Auch wenn das Team nicht zu den Siegern gehört: Mit dem Rückwind der Finalteilnahme wird jetzt mit Hochdruck an den nächsten Umsetzungsschritten gearbeitet....mehr


Webkonferenz am 02.12.2020: EmiStop - Vermeidung von industriellen Mikroplastik-Emissionen [01.12.2020]

Melden Sie sich jetzt noch an um an spannenden Fachbeiträgen und Diskussionen zur Vermeidung von Mikroplastikverunreinigungen in Gewässern teilzunehmen: veranstaltung@emistop.de...mehr


Umfrage zum Thema Wasserwiederverwendung gestartet [17.11.2020]

Kläranlage Wittenberg

Dass Wasser auch in Deutschland immer knapper wird, haben die letzten Jahre eindrücklich gezeigt. Perspektivisch geht an der Wiederverwendung gereinigten Abwassers kein Weg vorbei. Doch was bedeutet das für die Betreiber von Kläranlagen? Darum geht es in der soeben gestarteten Umfrage. Erste Ergebnisse sind zum Jahrenende zu erwarten....mehr


inter 3 Kreislaufwirtschaftsexperte für Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung nominiert [05.10.2020]

Imagebild

Wolf Raber, Kreislaufwirtschaftsexperte bei inter 3, ist mit der von ihm mitentwickelten Bio-Raffinerie "Waste-to-Resource-Unit" für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2021 nominiert. Entwickelt wurde die Lösung zur ganzheitlichen Nutzung von Lebensmittelabfällen im Team in einem zweitägigen Ideenwettbewerb. Ab sofort kann per Online-Voting unter http://www.forschungspreis.de abgestimmt werden, welche der drei nominierten Ideen den Preis gewinnt....mehr


Online-Fachsymposium: Reinigung von Grund-, Oberflächen und Abwasser [28.09.2020]

Am 25. September fand das Online-Fachsymposium "Neue Adsorptionsmaterialien zur Reinigung von Grund-, Oberflächen- und Abwasser" mit rund 80 Teilnehmer:innen statt. inter 3 moderierte die interaktive Tagung, bei der Ergebnisse aus drei Projekten der BMBF-Fördermaßnahme MachWas präsentiert und diskutiert wurden....mehr


Kurz gefasst:

Gemeinwohlorientierte Entscheidungsfindung per Blockchain. Mehr...

Sozialwissenschaftler:in gesucht!

Download Stellenausschreibung

Unsere wissenschaftlichen Dienstleistungen