Institut für Ressourcenmanagement
. .

Nutzung von Regenwasser: Möglichkeiten der systematischen wirtschaftlichen Nutzung von Regenwasser – umsetzungsorientierte Studie zur Errichtung eines Regenwassernutzungssystems

Regenwasser sinnvoll nutzen


Thorben Wengert  / pixelio.de

© Thorben Wengert / pixelio.de

Wie lässt sich Regenwasser wirtschaftlich und umweltschonend nutzen? In der vom Internationalen Bund (IB) in Auftrag gegebenen Studie untersucht inter 3, wie notwendiges Betriebswasser für das Gelände der Wohn- und Ausbildungsstätte in Neuenhagen bei Berlin durch den Einsatz vom Regenwasser wirtschaftlich eingespart werden kann. Dabei wird besonderer Wert auf die Integration der handwerklich auszubildenden Lernbehinderten in den Errichtungsprozess des Anlagensystems gelegt.

Ziel: Maßgeschneiderte Regenwasseranlage

Nach Analyse der Bemessungsgrundlagen wie Art, Anzahl und Verteilung der Verbrauchsstellen (WCs, Waschmaschinen etc.), Nutzungszeiten und -mengen sowie der nutzbaren Auffangflächen (Dächer), wird unter Zuhilfenahme lokaler Niederschlagsdaten ein mehrstufiges Variantenmodell entwickelt. Die einzelnen, jeweils mit entsprechender Kostenschätzung versehenen Varianten können dabei gezielt oder aufeinander aufbauend umgesetzt werden.

Im Rahmen des Neuenhagener Projekts "Drehscheibe Wasser" soll die zu realisierende Variante als öffentlichkeitswirksame Demonstrationsanlage ausgeführt werden.

Projektname:

Studie zur Errichtung eines Regenwassernutzungssystems

Ansprechpartner:

Dr. Shahrooz Mohajeri       

Tel.: +49(0)30 34 34 74 40

Auftraggeber:

Internationaler Bund (IB)

Praxispartner:

Förder- und Integrationszentrum Neuenhagen

Ort: Neuenhagen bei Berlin

Laufzeit: 2000