Institut für Ressourcenmanagement
. .

Dipl.-Soziologe, Dr. rer. pol.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Christian Eismann

Christian Eismann

Arbeitsschwerpunkte

  • Innovationskonzepte und -modelle im nachhaltigen Landmanagement
  • Neue Organisations- und Arbeitsformen

Aktuelle Projekte

  • Realwork Konzeption von Coworking-Spaces für Beschäftigte in Normalarbeitsverhältnissen
  •  Begleitforschung zum Förderschwerpunkt "Innovationsgruppen für ein Nachhaltiges Landmanagement"

 

Kompetenzen / Berufspraxis

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie (Industrie- und Techniksoziologie, Soziologische Theorie) und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Organisations- und Arbeitswissenschaften, Innovation und nachhaltiges Ressourcenmanagement) der Technischen Universität Chemnitz
  • Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Organisationsanalyse und des Change Management, betriebliche Open-Innovation-Strategien im Web 2.0
  • Dozent für sozialwissenschaftliche Grundlagen der BWL, Management und Führung, multivariate und nicht-parametrische Verfahren (SPSS, R), Betreuung von Planspielen und Business-Simulationen

Studium / Ausbildung

  • Promotion zum Dr. rer.pol. an der TU Chemnitz zum Thema Soziale Vergleichsprozesse in Organisationen
  • Studium der Soziologie, Volks- und Betriebswirtschaft sowie Politikwissenschaft an der TU Chemnitz (Dipl.-Soz.)
  • Langjährige studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie sowie der Professur für Innovation und nachhaltiges Ressourcenmanagement