Institut für Ressourcenmanagement
. .

Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen


Akzeptanzprobleme, strittige Nutzungsinteressen, wahrgenommene Risiken – dass technische Innovationen von Konflikten begleitet werden, ist heute eher die Regel als die Ausnahme. Ob und wie diese gelöst werden, entscheidet zunehmend über Erfolg oder Niedergang von Innovationen.

Der im Frühjahr 2010 erscheinende erste Sammelband zu Umwelt- und Technikkonflikten in Deutschland gibt einen Überblick über die zentralen Konfliktfelder: Atomenergie, BSE-Krise, Grüne Gentechnik, Windenergie, Intensivlandwirtschaft und Biodiversität. In ihrem Beitrag "Windenergienutzung in Deutschland im dynamischen Wandel von Konfliktkonstellationen und Konflikttypen" analysieren Dr. Susanne Schön und Dr. Dörte Ohlhorst die Konfliktgeschichte der Windenergienutzung und mögliche Konfliktlösungen.


Ansprechpartner

Dr. Susanne Schön
Tel.: +49(0)30 34 34 74 52

Saretzki, Thomas;
Feindt, Peter (Hrsg.):
Umwelt- und Technikkonflikte.
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009

Auswahl Veröffentlichungen nach Jahr: