Naser M. Reyhani

Umwelt- und Wirtschaftswissenschaftler

Wirksame Lösungen für komplexe Probleme: Naser Reyhani arbeitet als Umwelt- und Wirtschaftswissenschaftler mit Schwerpunkt auf der Bewertung komplexer sozial-ökologischer Systeme und einer zirkulären Bioökonomie. Naser Reyhan ist davon überzeugt, dass effektive Lösungen durch einen problemorientierten Ansatz gefunden werden können. Mit seiner Expertise in der Analyse komplexer sozio-ökologischer Systeme berät er Kund:innen unter anderem bei der Entwicklung von Konzepten zur Bewertung des natürlichen Ressourcenmanagements, der sozialen Netzwerkanalyse, der Entwicklung von Plänen für Akteurs-Prozesse, der multikriteriellen Analyse und der strategischen Transformationsplanung.

Meine Leidenschaft? Wendepunkte erkennen, wo kleine Veränderungen große Ver­besse­rungen bewirken können.

Naser Reyhani hat als wissen­schaftlicher Mit­arbeiter in verschiedenen inter­disziplinären Projekten zu den Themen natürliches Ressourcen­management, zirkuläre Bio­ökonomie, partizipa­tive Planung und Model­lierung geforscht. Sein großes Interesse am Verstehen und Lösen von realitäts­nahen Problemen führte ihn 2015 zu inter 3, wo Wissen­schaft und Praxis aufeinandertreffen. Als Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin forscht er derzeit zum Thema Flussgebiets­management aus institutioneller Sicht.

Aktuelle Projekte