Stausee
© inter 3 GmbH

Wasser- und Energieinfrastruktur

Flexible Infrastrukturkopplungen und -nutzungen entwickeln

Die aktivierende Einbindung der Wasser- und Energie­verbaucher:innen, die inter­sek­torale Ver­bindung von Infra­strukturen und regionalen Ressourcen, aber auch die Dezentra­lisierung und Flexibi­lisierung von technischen Infrastruktur­systemen − das sind einige unserer Forschungs­ansätze für eine nachhaltige Ver- und Entsorgung.

Aktuelles

Beitrag beim Urban Thinkers Campus 2022

Beim Urban Thinkers Campus 22 spricht Dr. Shahrooz Mohajeri zu kommunalen Betreiberpartnerschaften.

Wasserwiederverwendung in Deutschland ermöglichen

Mit dem Wasserwiederverwendungs-Check berechnet inter 3 konkrete Potenziale für Kläranlagenbetreiber.

Bundesweite Umfrage zur Wasserwiederverwendung

inter 3 stellt Umfrageergebnisse zur Wasser­wieder­verwendung in der Zeit­schrift KA Abwasser Abfall vor.

Projekte

Kommunale Wasserpartnerschaften aufbauen

inter analysiert für die GIZ, wie die deutsche Wasserwirtschaft ihre Expertise international teilen kann.

Digitale Weiterbildungskonzepte für dezentrale Abwasseranlagen

Gemeinsam mit ATB WATER entwickelt inter 3 ein digitales LERNHAUS für iranische Fachkräfte.

Flexible Utility: Städtische Infra­struk­turen fit für den Klimawandel

Wie sieht eine klimaresiliente Stadtentwicklung aus und wie kann diese optimal durch Infrastruktur unterstützt werden?

In Zeiten des Klimawandels müssen wir die Wasserwirtschaft neu denken. Dabei können wir viel vom globalen Süden lernen.
Dr. Shahrooz Mohajeri
Geschäftsführer